Galerie der Marmorierarbeiten                                                                                                                zurück zum Marmorieren    Impressum
 
Die beiden ersten Arbeiten sind Steinmarmorierungen, erzeugt durch verschiedene Sprengmittel.

Die folgenden Arbeiten sind Garten- und Landschaftsimpressionen.

Die letzten Arbeiten scheinen Kollagen zu sein, dem ist nicht so. Es handelt sich um Mehrfachmarmorierungen.
Es gibt verschiedene Methoden bei der Dekan -Marmorierung:
Man kann Abdecken mit Gummiarabikum, aber in diesem Fall wurde eine Stencil - Marmorierung gearbeitet.
Es wurde mit Masken marmoriert.

Es ist eine zeitaufwändige Kunst, da bei diesen Arbeiten bis zu 4 Marmoriergängen notwendig waren.
Das bedeutet, nach jedem Marmoriergang Trocknung, Glättung, erneuter Auftrag von Alaunlösung und Erstellung von neuen Schablonen.

Die Arbeiten haben die Größen A2 bis A4